Home | PolitikVorträge | Artikel | Persönliches | Vom Brot Allein | Vardaphoto | Rezepte | Andre Brutmann | Kontakt 

Stammbaum

Familie

Sahm

Wappen der Familie Sahm

und der Laden in Anklam (Pommern)

Peenstraße 45

 

Urgroßeltern

Heinrich Rolffs(1846-1932) und Adele Rolffs geb. Tiemann (1850-1932)

Großeltern

Heinrich Sahm (1877 Anklam - 1939 Oslo) & Dora Sahm geb. Rolffs (1883 Weidenau - 1964 München)

 

Großvater Heinrich Sahm war:

2. Bürgermeister in Bochum

Präsident des Senats der Freien Stadt Danzig (1920-1930)

Oberbürgermeister von Berlin
(1931-1935)

Gesandter in Oslo (1936-1939)

Weitere Infos

mit Reichspräsident v. Hindenburg / mit Thomas Mann

Mein Vater
Ulrich Sahm (*1917 - 2005)

Lebte zuletzt in der Münchhausenstadt Bodenwerder

Meine Mutter
Insea Hohlt (*1927)

War Äbtissin des Klosters Marienfelde. Lebt heute in Nienburg

Die Schwester von Ulrich Sahm:

Marianne, war seit 1928 verheiratet mit Ulrich-Wilhelm Graf Schwerin von Schwanenfeld (1902 - 1944)

Mein Schwiegeronkel Graf Schwerin von Schwanenfeld ist mein Namensgeber:


Ulrich-Wilhelm

Graf Schwerin von Schwanenfeld war führendes Mitglied der Verschwörung gegen Hitler am 20. Juli 1944 und wurde am 8. September 1944 in Plötzensee gehängt

 

Ulrich Wilhelm Graf Schwerin von Schwanenfeld - Biographie
Ulrich Wilhelm Graf Schwerin von Schwanenfeld
Ulrich Wilhelm Graf Schwerin von Schwanenfeld - Wikipedia
Schwerin von Schwanenfeld, Ulrich Wilhelm Graf - Gedächtnis Berlin
Auszug aus dem Verhör Schwerins durch Freisler am Volksgerichtshof:

 

Schwerin: "Ich dachte an die vielen Morde"
Freisler (schreiend): "Morde?"
Schwerin: "Die im In- und Ausland ..." Freisler: "Sie sind ja ein schäbiger Lump! Zerbrechen Sie nicht unter Ihrer Gemeinheit! Ja oder nein? Zerbrechen Sie darunter?"

Schwerin: "Herr Präsident!"
Freisler: "Ja oder nein? Geben sie mir eine klare Antwort!"
Schwerin: "Nein."
Freisler: "Sie können auch gar nicht mehr zerbrechen, Sie sind ja nur noch ein Häuflein Elend, das vor sich selber keine Achtung mehr hat."

Vater Sahm

Dr. Ulrich Sahm, während des 2. Weltkriegs Referendarausbildung in Schweden. War Diplomat an der Botschaft in London, der Nato-Botschaft in Paris, Ministerialdirektor im Kanzleramt unter Willy Brandt (Außen- Deutschland- und Verteidigungspolitik), Botschafter in Moskau, Ankara und Genf.

 

 

 

Bücher

Autobiographie "Diplomaten taugen nichts" Aus dem Leben eines Staatsdieners

Forschungsarbeit: Rudolf von Scheliha (1897-1942) Ein deutscher Diplomat gegen Hitler.

Scheliha wurde vom Reichskriegsgericht zum Tode verurteilt und hingerichtet. Möglicherweise war er jener unbekannte deutsche Diplomat, der erste Hinweise auf den Holocaust in die Schweiz verriet.

Ulrich-Wilhelm Hermann Heinrich Sahm

*1950 (Bonn)

Aufgewachsen in Bonn, London, Paris, Heppenheim, Wuppertal, Moskau, Ankara, Jerusalem.

Journalist, Nahost-Korrespondent für deutsche Medien

Buchveröffentlichungen:

Varda Polak-Sahm / Ulrich W. Sahm, Vom Brot allein, Rafael-Verlag, Jerusalem, 2000

Ulrich W. Sahm / Itamar Grinberg, Jerusalem und die Heiligen Stätten, Bucher Verlag, München, 2000

Gisela Dachs (Hersg.) Deutsche, Israelis und Palästinenser, Ein schwieriges Verhältnis, Palmyra Verlag, 1999

Nea Weissberg-Bob (Hersg.) "Was ich den Juden schon immer mal sagen wollte...", Lichtig Verlag, 2002

Verheiratet mit Varda Polak-Sahm

Gemeinsames Projekt: Exklusive Dokumentation der Vergoldung der Kuppel des Felsendoms auf dem Tempelplatz (Haram esch Scharif) in Jerusalem.

Bei Patriot-Raketenbatterien bei Tel Aviv während des Irakkriegs 2003.

Bei der Arbeit als Kameramann.

In Aktion:

Beim Fotografieren von Graffiti an der Mauer in Abu Dis (Jerusalem)

Während einer Tour mit Militärs während der Belagerung der Geburtskirche in Bethlehem (April 2002)

In offizieller journalistischer Mission bei einer Eselstour in der Wüste.

Beim Interview mit Israels Staatspräsident Mosche Katzaw (Febr. 2004)

Elinor mit ihrem Urgroßvater Heinrich Sahm in der "Topographie des Terrors" in Berlin 2011

 

 

Google
 
Copyright © 2006 Ulrich W. Sahm. All rights reserved. Designed by TemplateYes | Impressum